tcpO2

Für die schnelle transkutane Sauerstoffpartialdruck-Messung

Eine Lösung mit vielen Vorteilen – für eine erfolgreiche Anwendung


Praxisgerecht

Mit dem PRÉCISE 8008 können Sie bis zu 8 Messungen gleichzeitig durchführen und auf dem großen Display alle relevanten Daten ablesen. Die Messwerte lassen sich numerisch und grafisch darstellen. Die Sensorparameter, der Messverlauf sowie die Messergebnisse lassen sich auf einer SD-Karte speichern. So können Sie jede Messung zuverlässig dokumentieren und jederzeit auch extern am PC bearbeiten. Die Sensoren eignen sich sowohl für die Bestimmung als auch für die Überwachung des Sauerstoffpartialdruckes, da sie auch für Langzeitmessungen anwendbar sind. Die moderne Mikroelektronik zeichnet sich vor allem durch überlegene und leistungsstarke Sensortechnik aus. Die hervorstechenden Praxisvorteile sind die hohe Präzision, der geringe Zeitaufwand und die zuverlässige Handhabung.

Innovativ

Ein wesentlicher Vorteil der eingesetzten Sensortechnik ist die Verschleißfreiheit. Der optische Sauerstoffsensor muss nicht vorgeheizt werden.

Zeitsparend

Das optische Messverfahren macht das Reinigen der Elektroden sowie das Wechseln von Elektrolyt und Membrane überflüssig.


Folder Download

Medicap-Precise-8008-DE
Medicap-Precise-8008-DE
medicap-PROSPEKT-Precise-8008-DE.pdf
832.9 KiB