AngE Basic ABI

Simultaner ABI mit OPO/OAD in weniger als 2 Minuten

Mehr erfahren

Leitfaden zur Gefäßdiagnostik

Arterielle und venöse Messanwendungen und deren Interpretation.

Jetzt kostenlos herunterladen

Leitfaden für effektives pAVK-Screening

Wie man pAVK in unter 3 Minuten zuverlässig erkennt und warum traditionelle ABI-Tests unzureichend sind.

Jetzt kostenlos herunterladen

AngE ABI+

ABI-Messung und pAVK Früherkennung.

Mehr erfahren

Das AngE System

Das modulare Gefäßdiagnostik-System.

Mehr erfahren

Made in Austria

"Wir unterstützen Gefäßmediziner dabei, Durchblutungsstörungen frühzeitig zu diagnostizieren sowie Amputationen zu verhindern."

Mehr erfahren

Mehr als

2500

Installationen
Mehr als

30 Jahre

Erfahrung
In mehr als

16

Ländern

"Wir unterstützen Gefäßmediziner dabei,
Durchblutungsstörungen frühzeitig zu diagnostizieren und Amputationen zu verhindern."

Zu den Lösungen

AngE™ Phlebo

Mehr

AngE™ Basic ABI

Mehr

AngE™ ABI+

Mehr

AngE™ COMPLETE

Mehr

Wegen der einfachen Anwendung und hohen Aussagekraft ist die Methode als Screening-Verfahren sehr gut einzusetzen, die Standardmessungen sind perfekt an ArzthelferInnen delegierbar. Ich gebe daher diesem System den Vorzug gegenüber anderen, ähnlichen, am Markt befindlichen Geräten.

Dr. Alfred Obermayer
Leiter des Karl Landsteiner Instituts für Funktionelle Phlebochirurgie

Das semiautomatisierte Gefäßscreening mit dem AngE™ AngioExperience ist nach über 150 Jahren eine, seit Jahren überfällige Ablöse der ärztlichen Blutdruckmessung. Durch die simultane Erfassung und Berechnung von Druck-, Puls- und EKG-Signalen können – über die kardiovaskuläre Risikoeinschätzung hinausgehend – Gefäßfunktionen eingeschätzt werden.

Prof. Dr. Dieter Magometschnigg
Gründer und Leiter des Institut für Hypertoniker

Die graphische Darstellung von bis zu 8 Kurven untereinander bzw. nebeneinander erleichtert die Interpretation. Veränderungen sind deswegen in den unterschiedlichen Tests leichter zu deuten.

Dr. Alfred Obermayer
Leiter des Karl Landsteiner Instituts für Funktionelle Phlebochirurgie

Die hohe Empfindlichkeit des optischen Sensors erlaubt eine gute Dokumentation der Pulswellen auch bei geringer Durchblutung. Durch die nahezu ungefilterte Darstellung der Pulskurven ist bei gesunden, elastischen Arterien eine dikrote Welle sehr gut darstellbar.

Dr. Alfred Obermayer
Leiter des Karl Landsteiner Instituts für Funktionelle Phlebochirurgie

Events

Treffen Sie SOT Gefäß-Experten auf einer Konferenz oder Veranstaltung in Ihrer Nähe.

Jahrestagung der Thai Vascular Association

5. März 2024

Thailand

Mehr Info

30. Bonner Venentage

8. März 2024

Deutschland

Mehr Info

Zum SOT Newsletter anmelden

Mehr zu unserer Datenschutzerklärung.

Service & Support

Wir möchten, dass Sie jederzeit Ihre SOT Anlage optimal nutzen können. Darum bieten wir Ihnen schnelle Reaktionszeiten und weltweite Fernwartung.

Kontakt

Wir freuen uns darauf, eine Lösung zu finden, die perfekt Ihren Bedürfnissen entspricht!