pexels-photo-127873

Die AngE Solution

Das All-in-One System zur Gefäßdiagnostik

Das AngE wurde entwickelt, um periphere Durchblutungsstörungen rasch, sicher, kostengünstig und ohne unnötige Patientenbelastung zu diagnostizieren.

Download AngE Solutions Broschüre Mehr erfahren

Eine modulare Lösung für jede Anwendung:

AngE ANGIOLOGIC

Mit bis zu 8 pneumatischen und 2 optischen Messkanälen stehen umfangreiche diagnostische Möglichkeiten zur Verfügung: Führen Sie 8-kanalige Simultanmessungen an Fingern und Zehen, sowie an Handgelenk, Oberschenkel, Unterschenkel und Knöchel durch, wenden Sie Doppler-Druckmessungen oder Mehrkanal-Belastungstests an und betrachten Sie die nahezu ungefilterten Ergebnisse in einem detaillierten Übersichts-Report.

AngE PHLEBOLOGIC

Ob Venenklappen- und Muskelpumpentests mit oder ohne Tourniquet, pneumatische Venen-Verschluss-Phlethysmographie (Air VVP) oder invasive Phlebodynamometrie mit Kompartmentdruckmessung, dieser umfangreiche Messplatz stellt die Idealkonfiguration für die Phlebologie dar.

AngE DIABETIC

Trotz Gefäßversteifung (Mediasklerose) ermöglicht das AngE, durch das innovative TOPP Verfahren, neben Handgelenks- und Fesselmessung auch die Messung an Fingern und Zehen (inkl. Vorfuß- und Zehendruckmessung mit TBI). Somit gelingt eine schnelle und sichere Abklärung des peripheren Gefäßstatus bei Diabetikern.

AngE VASCULAR SURGERY

Durch die umfangreichen Möglichkeiten des AngE-Systems kann eine Oszillographie am Patienten an bis zu 8 Messstellen segmental durchgeführt werden. Mit Hilfe der Belastungsmessung wird eine deutlich bessere Einschätzung des kollateralen Kreislaufs ermöglicht.

Unsere Produkte


Unsere Module

Unsere Vertriebsprodukte